Mit Blick auf den Lindenhof


Ich habe Iris vor 2 Monaten kennengelernt. Sie kommt aus der Schweiz und vorher hat sie in der Region Küsnacht Zürich gelebt. Als sie jung war, ist sie in viele andere Europäische Länder gereist, wie Schwenden und England. Trotzdem findet sie Zürich eine der schönsten Städten, unter anderem weil Zürich wunderschöne Gebäude und wunderbare Leute hat.

 

An unseren Treffen haben wir unsere Meinungen über unsere liebsten Orte ausgetauscht. Wir haben bemerkt, dass wir beide den Lindenhof (Zürcher Hügelzug) sehr lieben. Natürlich ist der Lindenhof nicht nur ein Hügel, wo man Zürich erleben kann, sondern auch ein Ort mit historischer Bedeutung.

Dort hatten sich in 1292 die Frauen von Zürich als Männer verkleidet, um die Stadt vor Albert I zu schützen. Albert I hatte von fern deren grosse militärische Leistung gesehen, und er hatte sich entschieden, Zürich nicht zu attackieren.

Da der Lindenhof ein bisschen weit weg für mich und Iris ist, haben wir uns entschieden, einen Ausflug auf die Polyterasse zu machen. Von der Polyterasse aus kann man nicht nur den Lindenhof sehen, sondern auch Zürich aus einer anderen Perspektive geniessen. Dort gibt es auch Gebäude der ETH und der Universität, deshalb trifft man immer viele junge Studenten.